Lebensgefühl Rockmusik HH aus EE
In meinem Leben gab es viele Menschen, die mir wertvoll und wichtig waren. Einige von ihnen sind mir (neudeutsch) “ very important persons ” geblieben. Auch nach ihrem Ableben. Sie alle, so mein Empfinden, waren, jeder auf seine Weise, ganz normale Menschen. Sie alle haben mich ein Stück meines Lebensweges begleitet, bewusst oder auch völlig unwissend, dass es mich überhaupt gibt. Für mich ist in diesem Kontext nur wichtig, dass jeder von ihnen in meinem Leben etwas bewegt und mich auf diese Weise verändert hat. Von den Begegnungen mit ihnen, persönlich oder auf indirekte Weise, durfte ich profitieren, etwas mitnehmen und manchmal, wie im Falle von Hannes, mit ihnen unauslöschlich schöne und prägende Erlebnisse teilen. Sie alle sind für mich “ ganz wichtige Personen ”, weil sie mir gaben, ohne eine Gegenleistung einzufordern. Ich empfinde sie als Freunde in meinem Leben. Ihnen allen widme ich diesen Teil meines Lebensgefühls. Für meinen Freund   CÄSAR Peter Gläser   allerdings, habe ich einen ganz besonderen Platz ausgewählt, weil er für mich eine Sonderstellung einnimmt. Meine Erinnerungen an ihn könnt ihr unter dem Button „ Parockticum “ finden.  Die beiden Fotos zeigen einen Regenbogen über Paonia in Colorado, USA, und wurden von meinem Freund Ulrich Lange, der mich in das Projekt Cockerwiese in Dresden einbezogen hat, am 13. September 2016 gemacht. Danke Ulli.